01. March 2016

Radio Siegen - Unternehmen leiden immer noch unter schlechter Internetanbindung

Firma Krückemeyer verschickt USB-Sticks sogar wieder mit der Post Unternehmen in Siegen-Wittgenstein leiden vielfach unter langsamem Internet. Ballungsräume seien nach wie vor besser an schnelles Internet angebunden, als unsere Region, so die IHK. Daher müsse der Ausbau von Glasfaseranschlüssen weiter vorangetrieben werden. Ein Beispiel für ein Unternehmen, das Probleme hat, ist die Firma Krückemeyer aus Wilnsdorf. Krückemeyer ist Spezialist für Schleifmittel und Klebebänder. Langsames Internet sei ein Wettbewerbsnachteil, so Geschäftsführer Uwe Kittel gegenüber Radio Siegen. Man setze daher sogar mittlerweile vielfach auf die gute alte Post und verschicke die Sticks mit den Daten. Bund und Land haben als Ziel vorgegeben, dass deutlich unterversorgte Gebiete bis 2018 schnelles Internet von mindestens 50 Mbit/s bekommen sollen. Das reicht der IHK Siegen jedoch nicht: Es würden schon bald deutlich schnellere Geschwindigkeiten als vorgesehen benötigt.

Zum Kontakt