15. May 2014

TV-Tipp: Krückemeyer im TV - 3Sat bei Scobel Das Thema der Sendung am 15. Mai auf 3Sat um 21 Uhr: Geld, Kredite, Banken, Leben auf Pump etc.

Das große Thema der Sendung „scobel“ am 15. Mai 2014 auf 3sat um 21 Uhr ist Geld, Kredite, Banken, Leben auf Pump Für diese Sendung mit dem Titel „Schuldenkrise: Leben auf Pump. Der Kapitalismus und die Banken“ fanden Dreharbeiten und Interviews bei Krückemeyer statt, um über die Finanzierung von mittelständischen Unternehmen und die Abhängigkeit von Banken zu berichten.


Kredite für Mittelstandsunternehmen


Kleine mittelständische Unternehmen müssen heute der Bank deutlich mehr Sicherheiten bieten und höhere Zinsen zahlen. Einige nutzen daher die Angebote der Banken nur noch zu einem kleinen Teil. 

 

Die Sendung „scobel“ 

Interdisziplinär und abwechslungsreich, so wollen wir uns jede Woche einem neuen Thema zuwenden „Ich begreife Fernsehen als ein Medium der Bildung, das auch dazu da ist, Erkenntnis zu vermitteln und Orientierung in einer zunehmend komplexeren Welt zu bieten“, sagt Gert Scobel. „scobel“ will vielfältigsten Themen ihren Raum, ihr Format geben. Inhaltlich meist interdisziplinär und formal aus unterschiedlichen Perspektiven werden Themen abgeklopft, neue Informationen geboten und Meinungen hinterfragt. Den roten Faden durch die Sendung bilden kritische Neugier und die Lust, mehr und besser zu verstehen. Wissen und die Frage nach Orientierung in einem Meer der Information sollen in angemessener Weise und in zeitgemäßer Form attraktiv gemacht werden.

Jede Woche steht ein klar definiertes Thema im Mittelpunkt, das in offener Form umgesetzt wird. Ob als Gespräch, Film, Reportage oder Magazin - die Wahl der Formate und der journalistischen Genres wechseln, damit ein Thema bestmöglich ankommt. Gert Scobel verbindet als Moderator interdisziplinär die Vielfalt der Themen aus Kultur, Natur- und Geisteswissenschaften und Gesellschaft und garantiert deren spannende und adäquate Umsetzung.

3sat - anders fernsehen
Die vier öffentlich-rechtlichen Fernsehsender im deutschen Sprachraum, ZDF, ORF, SRF und ARD, gestalten gemeinsam ein Programm: 3sat.

Hier geht's zum Beitrag